Der Potocki Palast

австрійський-4Der Palast gehörte der Familie des polnischen Grafen Potocki und ist herrliches Beispiel der französischen barocken Klassizismus. Der Bau begann 1880 nach dem Entwurf von dem französischen Architekten Ludwig de Verney mit der Teilnahme des polnischen Architekten J. Tsybulsky. Innenraum des Schlosses ist im Stil von Louis der XVI eingerichtet und fasziniert mit der prächtigen Malerei, Vergoldung, Stuck und Marmor. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er für verschiedene Zwecke verwendet. Bis vor kurzem diente er sogar als Eheschließungspalast. Derzeit befindet sich hier das Museum der europäischen Kunst.

Eintrittspreise:
Erwachsene — 20 UAH.
Student — 10 UAH.
Kinder — 5 UAH.
Öffnungszeiten: Di—Sa 11.00 bis 17.00 Uhr, Sa 12.00 bis 16.00 Uhr.
Adresse: Lwiw, Kopernik Str. 15

comments powered by HyperComments